Artikel » Technik » Die Kraftstoffanlage III Artikel-Infos
  Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11  

  Die Kraftstoffanlage III
Technik   Die Kraftstoffanlage III
12.08.2013 von admin



Die Einspritzdüse (Skizze 19) besteht aus dem Düsenhalter und der eigentlichen Düse (Düsenkörper und Düsennadel) (Skizze 20). Die Düse wird im Düsenhalter durch die Überwurfmutter gehalten. Ein Druckbolzen überträgt den Druck der Düsenfeder auf die Düsennadel. Der Druck der Düsenfeder ist durch die mit einer Gegenmutter gesicherten Einstellschraube regulierbar (Einstellen des Einspritzdruckes). Die von der Einspritzpumpe kommende Druckleitung ist an den in den Düsenhalter eingeschraubten Druckrohrstutzen angeschlossen.


Skizze 19


Skizze 20


Druckansicht   druckbare Version anzeigen
Seite empfehlen   Seite empfehlen
Fehler gefunden? Fehlermeldung
 
Verwandte Artikel
Die Kraftstoffanlage I
Die Kraftstoffanlage II
Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 Seitenanfang nach oben